Website-Gästebuch

Eintrag schreiben

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
David Hauser

Wir wollen unseren Stefan als Hallensprecher wieder haben. Der ist menschlicher, galanter, besser informiert, legt gute Musik auf, spornt uns an und und und... So einen findest Du nicht so schnell, der ist einmalig und ein großer Glücksfall.

GratisSportSpiele

Danke für diese Seite, so kann ich als erster alle Ergebnisse schnell sehen.

zaig broke

I really like this house, and I consent to comments

dokaso

Good luck I am glad to meet here

wandi

thanks for inform

wandi

im love a website this and very good we this

Ralf

Richtig ausgedrückt Hugo ! Geht runter wie Öl.
Ich hoffe auch,das wir am Sonntag recht zahlreich in Potsdam vor Ort sind. Alles für den SSC !! Daumen hoch! Gruß,der Ralf.

axel

hugo, ich glaube wenn du live dabei gewesen wärest, hättest du genau so reagiert, wie die meisten zuschauer. ich bin ein treuer fan des ssc und habe wirklich so ein schlechtes spiel lange nicht gesehen. aber schwamm drüber am sonntag gehts nach potsdam und da wird der ssc, mit unserer unterstützung, da bin ich sicher, auch gewinnen. ich kann nur sagen, das mich weder hansa rostock noch handball interessiert. ich bin und bleibe vollyball fan, denn das ist für mich ein toller nd feiner sport. aber kritik darf ich doch wohl üben?? noch eine schöne woche und vielleicht sehen wir uns ja in potsdam??!!!!

Hugo

Gut, mit der Anmerkung, dass ich mir, ohne das Heimspiel gegen den SC Potsdam gesehen zu haben, keine Meinung bilden könne, musste ich rechnen, aber jetzt, nachdem ich es gesehen habe, darf ich nun erst recht meiner Verwunderung Ausdruck geben, denn offenbar haben wir verschiedene Spiele gesehen.

Zunächst ist festzustellen, dass sich das Team des SC Potsdam in den (Pre)-Play-Offs bislang viel besser präsentiert, als es aufgrund des Tabellenplatzes nach der Normalrunde anzunehmen
wäre. Dank offensichtlich guter Vorbereitung war es auch in Schwerin zu einer starken Leistung, insb. im Bereich Block/Feldabwehr (Komplex II), fähig. Begünstigt war dies durch teilweise Schwächen des SSC in der Annahme, deren Präzision für das gewählte Spielsystem, das auf einen echten Diagonalangreifer Modell "Brechstange" verzichtet, sehr wichtig ist.

Hier kann man ansetzen, aber die wohl allein durch die Niederlage hervorgerufene pauschal geäußerte Kritik, wonach alle einen schlechten Tag hatten, der Trainer seine Tochter aus familiären Gründen bevorzugt habe oder man das Spiel mit einer "B6" hätte gewinnen müssen, verstehe ich angesichts des Spiels nicht einmal im Ansatz (nach den Äußerungen hätte ich es mir sehr viel schlimmer vorgestellt). Schließlich ist der SSC nicht unter gegangen; selbst im Tie-Break hatte man bei 13:13 noch alle Chancen auf den Sieg. Also bitte!

Die Leute, die nur unsachlich 'rum meckern (wollen), sollten - falls ihnen die Erfolge des
SSC zu Kopf gestiegen und die Maßstäbe verloren gegangen sind - lieber (Ha-Ha!) zu Hansa fahren oder zum Handball gehen. Dort gehören markige Sprüche vermutlich zum Alltag. Volleyball hat sich dagegen bisher immer dadurch ausgezeichnet, dass man die Dinge auch auf der Tribüne eher sachlich bewertet und auch mit Niederlagen vernünftig
umgehen kann. Angeblich hat Schwerin doch so ein fachkundiges Publikum.

Und nebenbei bemerkt: Auch ein "normaler" Arbeitnehmer schuldet seinem Arbeitgeber - nicht
seinen Zuschauern, sofern er bei der Arbeit überhaupt unter Beobachtung steht - nicht den
Erfolg, sondern nur die größtmögliche Anstrengung.

Mehr erwarte ich auch in Potsdam nicht.

Ralf

Ja. Über SCP-Homepage kann man auch Karten bestellen. Ralf.

Ralf

Zack. Fahrt gebucht. Ab zu Sewert könnte ein Tipp sein. Manner hat Recht mit der Hallengröße !!
Gruß,der Ralf.

axel

habe gerade erfahren, das ein bus von sewert-reisen nach potsdam fährt. es soll um 10 uhr vom parkplatz vollyballhalle losgehen.

Erik

Ich hab meine Karte schon! auf der Facbookseite von Potsdam, und das ging reibungslos! Freie Platzwahl in Potsdam....;)

Manner

Ich möchte nur daran erinnern das Potsdam nicht Halle ist. Bevor der Run auf Potsdam beginnt sollte der Verein erstmal klären wieviele Karten dem Gast in Potsdam eingeräumt werden. Mir ist es nicht möglich nach Potsdam zu reisen, aber ich bedanke mich bei jedem der zu unseren "Mädels" steht. LG Manner

PS: Ich frage mich warum ich immer so schwere Mathe-Fragen bekomme :)

Angela

Genau Uwe, alle nach Potsdam! Alle in Gelb und dann unsere Mädels unterstützen!

Uwe

Nach dem für uns alle so enttäuschenden Spielausgang gegen Potsdam sollten wir den Frust nicht länger vor uns herschieben sondern die Sache abhaken,denn die Mannschaft brauch jetzt erst recht unsere Unterstützung ! Die Mädels haben am meisten an der Niederlage zu knabbern. Deshalb sollten wir sie mit unseren Äußerungen nicht auch noch verunsichern und die Sache zu sehr dramatisieren ! Am 07.04. kann alles schon wieder viel freundlicher aussehen. Wir fahren jedenfalls mit sieben Leute aus Wittenberge in unsere Landeshauptstadt, um dem SSC die notwendige Unterstützung zu geben. Also Leute, auf geht's nach Potsdam ! MfG aus der Prignitz von Uwe !

matzer

Hallo!
Was geht denn hier ab? Ich glaub ich schau mir das Spiel mal an, hört sich ja richtig schlimm an!

axel

fährt eventuell am 7.4.2013 ein bus nach potsdam? wer etwas näheres weiß, bitte ins gästebuch schreiben. danke.

axel

na ja hugo, wenn du das spiel nicht gesehen hast, kannst du auch nicht mitreden. die damen vom ssc sind profis und verdienen mit vollyball ihr geld, und da sind sie auch dem arbeitgeber verpflichtet, leistung zu bringen. das muß jeder berufstätige. es kann jeder auch mal einen schlechten tag haben, aber alle????? wenn du dir das spiel angesehen hast, wirst du sicherlich verstehen, warum die vielen fans so sauer sind.noch einen schönen 2. osterfeiertag.

Angela

@Ralf:

Indem wir alle nach Potsdam fahren und als gelbe Wand hinter unseren Mädels stehen, egal was kommen mag.

Noch ist alles drin!

Seiten

Tabelle 1. Bundesliga

1VC Wiesbaden6:1
2Schweriner SC6:1
3Dresdner SC6:3
4VT Aurubis Hamburg4:4
5VolleyStars Thüringen4:4
6SC Potsdam5:5
7Rote Raben Vilsbiburg3:5
8Köpenicker SC Berlin3:5
9Ladies in Black Aachen4:6
10Allianz MTV Stuttgart3:6
11USC Münster1:3
12VCO Berlin1:3

Spielergebnisse

25.10.2014 | 19:00Schweriner SC - VolleyStars Thüringen3:1(16:25, 25:22, 25:12, 25:23)
22.10.2014 | 18:00Köpenicker SC Berlin - Schweriner SC0:3(21:25, 23:25, 19:25)